Ganz einfach losmalen

Malen nach Zahlen ist ein sehr simples und leicht erlernbares Prinzip zum Malen von Bildern. Es basiert auf einer Malvorlage, die mit mehreren unterschiedlich großen farblosen Flächen versehen ist. Diese Flächen sind wiederum mit verschiedenen Zahlen versehen, die den Zahlenkennzeichnungen auf den beigefügten Farbtuben entsprechen. Die Zahlen geben also an, welche Farbe für das Ausmalen der jeweiligen Fläche verwendet werden soll. Aufgrund dieses einfachen Prinzips ist es eine der beliebtesten Möglichkeiten für Laien, einen Einstieg in die Malerei zu erhalten.  Meistens werden Acrylfarben verwendet, die sehr gute Maleigenschaften haben und sehr viel einfacher zu handhaben sind als Ölfarben oder andere Farben. Als Malgrund dient ein leinenstrukturierter Malkarton, auf welchen das Motiv gedruckt ist. Meistens werden all diese Utensilien in einem kompletten Set angeboten, dem dann auch ein Pinsel und eine Anleitung beigefügt sind. Außerdem gibt es auch Varianten bei denen anstelle der Zahlen Buchstaben verwendet werden, die das Mischverhältnis anzeigen.